Buch "Was ich glaub(t)e" von Eckhard Raabe

Das Buch„Was ich glaube(t)e“  von dem Theologen Eckard Raabe ist eine Einladung, nicht im Kinderglauben zu erstarren, sondern den Glauben von Lebensphase zu Lebensphase wachsen zu lassen, Altes über Bord zu werfen und neue Ideen aufzugreifen.

Zielgruppen: Das Büchlein kann Jugendlichen an der Schwelle zwischen Kindheit und Erwachsenenalter eine Anregung sein, eigene Gedanken über Gott und die Welt zu denken, ohne sie gleich mit dem Katechismus zu erschlagen. Es eignet sich auch für Erwachsene zu Reflektion der eigenen Glaubensbiografie. 


Das broschierte Buch ist im Juli 2021 erschienen und von der Fachstelle Medien herausgegeben.
Umfang: 88 Seiten, Format: 11,5 x 17,5 cm.

Das Buch ist für 3,00 € pro Stück im Fachstellenshop bestellbar.