Medienverleih

Wir helfen Ihnen, geeignete Medien für Ihre kirchliche Gemeinde- oder Gruppenarbeit, für Ihren Unterricht und Ihrereligions- und medienpädagogischen Angebote zu finden. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie die nötigen Lizenzen für die öffentliche Vorführung bei einem Filmabend oder ähnlichen Angeboten erhalten können.

Ökumenischer Medienladen

Zahlreiche Filme, Medienpakete, Kamishibai-Bildkarten und mehr, sind über den Ökumenischen Medienladen erhältlich. Der Ökumenische Medienladen (ÖML) ist eine Kooperation der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. 

Er bietet verschiedene Ausleihenoption: Sie können die Filme und weitere Medien vor Ort ausleihen, Onlinemedien herunterladen oder zur Fernleihe via Postversand bestellen. Außerdem erhalten Sie im ÖML auch eine kompetente Beratung zum Medieneinsatz in der Bildungsarbeit. 

Kinoabend - aber nur mit Lizenz!

Wenn Sie in Ihrer Kirchengemeinde, kirchlichen Einrichtung, Schule oder anderen Einrichtung einen Film zeigen, brauchen Sie eine Lizenz. DVDs oder Videos aus Mediatheken dürfen Sie in der Regel nur privat ansehen. Sobald die Filmvorführung in einer Gruppe oder Einrichtung stattfindet, gilt dies als öffentliche Vorführung und Sie benötigen eine Lizenz.

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, um solch eine Lizenz zu erhalten.

Hier finden Sie die genaue Erläuterung zur Beantragung der Film- und Vorführrechte.