Kinder und Jugendliche spielen über zwei Stunden pro Tag Video- und Computerspiele

„Spielst Du Video- oder Computerspiele?“ und „Wie viel Zeit verbringst Du in Deiner Freizeit durchschnittlich pro Tag mit Video- oder Computerspielen?“ lauteten die Fragestellungen an 641 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren des bitkom Research.

89 Prozent der 10- bis 18-Jährigen spielen Computer- oder Videospiele und investieren dafür im Schnitt zwei Stunden und 29 Minuten pro Tag – am Wochenende liegt der Wert noch einmal deutlich höher.

Smartphone, Computer oder Konsole: Kinder und Jugendliche verbringen ihre freie Zeit gerne mit Gaming

Die älteren Gamer verbringen etwas mehr Zeit mit Video- und Computerspielen als jüngere. Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren spielen durchschnittlich zwei Stunden pro Tag (119 Minuten) und Jugendliche ab 13 Jahren 2,75 Stunden täglich.

Kinder schenken Games immens viel Zeit, daher ist es wichtig, einen geregelten Umgang damit zu finden. Eltern sollten gemeinsam mit ihren Kindern ein wöchentliches Zeitbudget vereinbaren und insbesondere bei jungen Kindern eine tägliche Höchstgrenze festlegen. Empfehlungen für Bildschirmzeiten sowie Tipps, wie Sie die Einstellungen am Smartphone des Kindes vornehmen können, finden Sie hier.

Quelle: Presseinformation von bitkom.org

 

Mediennutzung in der Familie regeln

Mediengutscheine  sind eine gute Möglichkeit, um Bildschirm-Zeiten passend einzuteilen. Auf den Gutscheinen können je nach Alter des Kindes passende Zeiten für die Nutzung von Tablet/ Fernseher/ Smartphone eingetragen werden. Die Kinder bekommen jede Woche als „Taschengeld“ oder für die Erledigung von festgelegten Aufgaben ihre Mediengutscheine. Diese Gutscheine können die Kinder später für die Nutzung von Geräten einlösen.

So sieht bei Familie Beispiel die Medienzeit-Regelung aus: sieben Gutscheine für die Woche, jeweils für eine halbe Stunde. Die Gutscheine können erst benutzt werden, wenn die Hausaufgaben fertig sind. Für Spülmaschinenausräumen oder Staubsaugen gibt es extra Gutscheine.

Bei Klicksafe finden Sie Vorlagen für Mediengutscheine zum Ausdrucken.  Sie können auch kleine Chips oder Plastikmünzen (aus einem Vier gewinnt-Spiel) nutzen, dann hat jedes Kind seine eigene Münzfarbe.

< zurück      Gabriella Parditka | 20. September 2022