#filmtriffttalk am Mittwoch 8.12.2021 – Medien in der Familie

Der Ökumenische Medienladen lädt ein, sich anhand eines Kurzfilms und geladener Gäste über ein spezielles Thema unserer Zeit und Gesellschaft zu informieren und sich damit auseinanderzusetzen.

Medien in der Familie. Zwischen Sandmännchen, Minecraft und Social Media

Welcher Medienkonsum ist zu viel? Ab welchem Alter ist was geeignet? Gibt es ein richtig oder falsch? Welche Auswirkungen hatte Corona auf die Mediennutzung in der Familie? Das Geburtsbild im Status, immer online im Alltag, Diskussionen über Bildschirmzeiten und das erste Smartphone … kennen vermutlich die meisten Familien! Doch wie sieht es mit Medienerziehung aus? Anhand ausgewählter Filmausschnitte gehen wir diesen Fragen nach.

Wir diskutieren mit Susanne Bakaus, Leiterin der Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen in der Evang. Landeskirche in Württemberg, Diplom-Psychologin, Systemische Therapeutin und Supervisorin und
Andi Streble, Kita-Leitung in Stuttgart, Medienreferent im Ökumenischen Medienreferenten-Netzwerk und Familienvater. Die Moderation übernimmt Tina Tanšek, freie Moderatorin, Redakteurin und Autorin.

Kostenlose Online-Veranstaltung am Mittwoch, 8.12.2021, ab 17.45 Uhr

Seien Sie mit dabei auf www.oekumenischer-medienladen.de